ÜBER UNS

on

Das „Theater Ulüm“ wurde im Jahre 1998 in Ulm/ Deutschland gegründet. „Theater Ulüm“ hat eine eigene Spielstätte in Ulm. Es wird von der Stadt Ulm unterstützt und ist das erste und bisher einzige professionelle türkische Theater in Süddeutschland.

Die meisten Stücke sind in türkischer Sprache , teilweise in Deutsch und auch Aufführungen nur in Deutsch. Für die Zuschauer gibt es auch ein Programmheft, damit sie das Stück besser verfolgen können.

Die Stücke sind musikalische Komödien

Die Themen, die das Theater Ulüm für wichtig hält und auf die Bühne bringt, sind folgende:

Integration, Zweisprachigkeit, Generationskonflikte, Doppelte Staatsbürgerschaft, Männergesellschaft, Frauenrechte, Erziehungsprobleme usw. Theater Ulüm nimmt die Ängste und Vorurteile auf die Schippe. Die Stücke wurden von Aydin Engin geschrieben, der 12 Jahre lang in Frankfurt gelebt hat. Er lebt zur Zeit in Istanbul und arbeitet als Kolumnist.

Bei unseren Inszenierungen treten auf:

Atilla Cansever, Hatice Onar, Tuncay Colak, Arda Erdogan, Rüya Kahraman, Aylin Ergün, Allan Ahmad, Murat Karlibel und Said Firat

Grafikdesigner ist Erdogan Karayel.